Sportbootführerscheinverordnung See

Der Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrststraßen (Sbf See) ist ein international gültiger Führerschein. Er wird als Pflichtführerschein benötigt, wenn man ein mit mehr als 11,03 KW (15 PS) motorisiertes Sportboot (Motorboot, Jetski oder Segelboot mit Motor) auf den Seeschifffahrtsstraßen führen will. Er wird in allen Ländern als  Führerschein für den Küstenbereich anerkannt.

Voraussetzungen für den Erwerb (Auszug):

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Körperliche und geistige Gesundheit 
  • Die Vorlage des KfZ-Führerscheins bzw. Führungszeugnis für Behörden nach §§ 31,30 Abs. 5 (0) BZRG ( nicht älter als 6 Monate) ist erforderlich.

Unsere aktuellen Preise finden Sie hier.